DUC Headline

Leistungen für Vereinsmitglieder


1. Tauchausbildungen
Vom Tauchbeginner über organisierte Tauchweiterbildungen bis zum Sporttrainer, Jugendtrainer und Tauchlehrer, inklusive verschiedener Ausbildungsfahrten im In- und Ausland (nähere Infos unter "Ausbildung").

2. Ausbildung und Betreuung von Jugendlichen
... durch unsere sich selbst organisierende Jugendgruppe im Rahmen der Ausbildungsrichtlinien sowie unserer Kompetenzen und Ressourcen (Infos unter "Jugendgruppe").

3. Unterwasser-Rugby
Training und Spiel im Wettkampf und gemeinsam mit umliegenden Vereinen in dieser sportlichen Disziplin. Der DUC Hamburg spielt hierbei in der 1. Bundesliga Nord (mehr Infos unter "Unterwasserrugby").

4. Gemeinschaftliche Tauchevents
Vom gemeinsamen Nachmittagstreff über Wochenendfahrten bis zum kompletten Tauchurlaub mit Tauchgangsbegleitungen durch erfahrene Vereinstaucher und Ausbilder/innen.

5. Trainingsangebote
...über das Jahr mit ABC-Training, Konditions- und Techniktraining bis hin zu speziellen Tauchfertigkeiten in der Schwimmhalle und im Freigewässer.

6. Tauchbasis am Hohendeicher See
Vereinshaus mit direktem Zugang zum Tauchgewässer. Dort sind auch ein Tauchersteg für den bequemen Einstieg sowie eine Unterwasserplattform und -Iglu zum Üben und Betauchen installiert. Diese "Location" wird vor allem in der Sommersaison zu gemeinschaftlichen Schwimm-, Tauch-, Grill und Fortbildungsveranstaltungen genutzt.

7. Sicherheitsleistungen
Der DUC-Hamburg e.V bietet eine intensive und sorgfältige Tauchausbildung, bei der Sicherheit an erster Stelle steht. Nach der formalen Ausbildung finden sich Tauchgangsbegleitungen durch erfahrene Vereinstaucher und Ausbilder.
Der VDST hält für alle Vereinsmitglieder eine 24-Std.-Hotline für weltweite medizinische Sofortmaßnahmen und eine Auslandskrankenversicherung bereit und verbindet bei Bedarf mit Dienst habenden Taucherärzten.
Alle Clubmitglieder sind gegen Tauchunfälle und weitere Risiken versichert. Wie der Versicherungsschutz aussieht, kann man hier nachlesen.

8. Ausrüstung und Luftfüllungen
Der Verein stellt 15 Tauchflaschen sowie ausreichend Lungenautomaten, Jackets und Tarierwesten sowie einen leistungsfähigen Atemluftkompressor zur Verfügung. Die Ausrüstung kann kostenlos ausgeliehen werden (vorrangig für Ausbildungszwecke).
Füllmöglichkeiten und Verleih sind variabel nach Absprache mit den berechtigten Personen und Kompressorwarten möglich.

9. Infos über Aktivitäten
Einmal im Monat wird durch ein Clubrundschreiben mit dem wichtigsten aus dem Vereinsleben, Terminen, geplanten Clubaktivitäten und allerlei sonstiger Kurzweil informiert. Die Vereinszeitung wird elektronisch verschickt, wird aber auf begründeten Wunsch auch per Post zugestellt. Das Clubrundschreiben und weitere Informationen werden auf dieser Homepage veröffentlicht und ständig aktualisiert.
Außerdem erhält jedes Clubmitglied monatlich das Tauchmagazin „Der Sporttaucher". Eine Zeitschrift des VDST mit Informationen aus der Welt des deutschen und internationalen Tauchsports.