DUC Headline

Aufbaukurs "Nachttauchen"

Ihr werdet in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nachttauchgängen vertraut gemacht.

Nach Abschluss des Kurses solltet ihr
  • die besonderen Probleme und Gefahren bei Nachttauchgängen beherrschen können
  • die richtige Ausrüstung für Nachttauchgänge zusammenstellen können
  • Orientierungshilfen bei Nacht nutzen können
  • euch im Hinblick auf den Umgang mit dem Tauchpartner vor, während und nach dem Tauchgang korrekt verhalten können
 
Termin
Fr., 20. Sept. 2019, von 17.30Uhr bis ca. 21.30Uhr
Sa., 21. Sept. 2019, von 16.00Uhr bis ca. 21.30Uhr
Ort Clubhütte des DUC-Hamburg am Hohendeicher See, Warwischer Hinterdeich, ggü. Hs.Nr. 55, 21037 Hamburg Karte anzeigen Karte
Zielgruppe ab DTSA* (der AK ist Voraussetzung für DTSA***)
Voraussetzungen gemäß der aktuell gültigen VDST-Spezialkursordnung
  • min. 16 Jahre
    (Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten
    Eltern, in der Regel beider Elternteile, erforderlich.)
  • DTSA* oder äquivalent
  • min. 25 geloggte Tauchgänge
  • gültige Tauchtauglichkeit (nach den Richtlinien des VDST)
  • Versicherungsnachweis durch Beitragsstempel o.ä.
  • kaltwassertaugliche Ausrüstung nach Empfehlung des VDST
  • sicherer Umgang mit der eigenen Ausrüstung
  • Ihr solltet über Kenntnisse in der UW-Navigation verfügen, am Besten durch Teilnahme am AK Orientierung beim Tauchen
Teilnehmer max. 12 Personen
Ausrichter DUC Hamburg e.V.
Anmeldung
ab sofort, bis zum 30. August 2019 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, VDST TL1-2447, Mobil +49.175.504 89 05
Datenschutz Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer / die Teilnehmerin der Speicherung seiner/ihrer persönlichen Daten zwecks Durchführung der hier beschrieben Veranstaltung zu. Die Daten werden unmittelbar nach der Veranstaltung wieder gelöscht. Eine Weitergabe der Anmeldedaten an Dritte erfolgt nicht.
Kosten € 30,- incl. Brevetierung (Einkleber/Karte) und Material, soweit erforderlich, zahlbar bei der Veranstaltung
Nicht enthalten sind Verpflegung und Kosten der jeweiligen Anreise.
Mitzubringen
  • vollständige, kaltwassertaugliche Tauchausrüstung mit zwei getrennt absperrbaren Ventilen
  • Taucherpass mit aktuellem Beitragsnachweis (als Versicherungsnachweis)
  • gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Logbuch
  • Schreibzeug
  • Computer / ggf. Kompass
  • geladene(!) Lampe, Ersatzlampe (wenn vorhanden)
  • Luftvorrat für je einen kurzen Tauchgang pro Tag
  • (warme) Wechselkleidung
  • Selbstverpflegung (Grill und Kohle sind vorhanden)
icon